pic4679728.jpg

WAS sind wir?

Wir sind eine privat organisierte Gemeinschaft aus

Brett- und Gesellschaftsspielern

und -Spielerinnen
 
Die Teilhabe an unserer Gemeinschaft ist

unverbindlich und kostenlos

pexels-pavel-danilyuk-8111370.jpg

Mitmachen

Wir alle haben eine einzigartige Geschichte. Erzähle Besuchern hier etwas mehr über dich und deinen beruflichen Werdegang, persönliche Interessen oder die Entstehung dieser Website. Klicke hier, um den Text anzupassen.

Unsere Ziele

Wir möchten die Spieler und Spielerinnen aus der Umgebung an den Tisch bringen, neue und alte Spiele präsentieren, gemeinsame Events durchführen und noch vieles mehr.

Wir wollen als Anlaufstelle für interessierte Menschen dienen und ihnen Hilfestellungen geben.

Unsere Mitspieler

Erprobte und sympathische Mitspielerinnen und Mitspieler aus deiner Umgebung am Niederrhein

-

Kaarst, Kempen, Krefeld, Mönchengladbach, Kreis Viersen

pic3825220_edited.jpg

ToDo

Portrait Mann

Initiator

Frank N.

41 Jahre aus Willich

Als ich Anfang 2020 vor meinem Spieleregal mit den vielen tollen und spannenden Spielen stand, jedoch keine Spielpartner*innen hatte, entschloss ich mich dazu aktiv zu werden. Entgegen meiner sonst üblichen Vorsicht, habe ich über diverse Internet-Plattformen Menschen mit einer ähnlichen Misere angeschrieben. Alsbald erhielt ich aufgeschlossenen Antworten von diesen noch fremden Menschen.

Man schrieb so hin und her, woher man kommt, was man gerne spielt und vieles mehr. Irgendwann fasste ich mir ein Herz und lud einige zu mir nach Hause zu einem Brettspielabend ein. Dies war, wie man so schön sagt, der Stein, der alles ins Rollen gebracht hat...denn der Abend war ein voller Erfolg. Es folgten weitere Treffen, einige brachten zusätzliche Brettspielfreunde mit und viele weitere Kontakte wurden über Netzwerke, Communities und Portale aufgebaut. Die ersten regelmäßigen Treffen und feste Gruppen kristallisierten sich heraus. Schnell stellte sich heraus...

"Alter, Beruf, Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, spielen bei uns Brettspielenden
keine Rolle."

doch dann kam Corona

Quasi alle Zusammenkünfte waren untersagt, womit das Brettspielen am Tisch nicht mehr möglich war. Doch dies hielt uns nicht davon ab miteinander zu spielen. Das digitale Spielen gab uns zumindest die Möglichkeit unserer Leidenschaft für das Brettspielen weiterhin nachzugehen auch wenn es natürlich nicht dasselbe ist, wie gemeinsam am Tisch zu lachen und zu spielen. 

ToDo: mehr...

Es war etwas überraschend, aber auch in der schwierigen Corona-Zeit wuchs die Zahl unserer neuen Mitspieler und Mitspielerinnen stetig weiter.

pexels-karyme-frança-8159115.jpg

"Das liegt aus meiner Sicht, zu 100% an den wundervollen Menschen bei uns!

Deshalb achten wir immer darauf,
nur Menschen in unsere Gemeinschaft aufzunehmen,
die unsere Werte ausnahmslos
akzeptieren und repräsentieren."

pic6443313.jpg

Die wachsende Zahl an Mitspieler*innen hat uns auf unterschiedlichsten Ebenen bereichert – (siehe [LINK] [Was können wir euch bieten]). Viele tolle Aktionen und Events haben wir trotz der teils schwierigen Umstände bereits umsetzten können – wie z. B. den „Dune Imperium Christmas-Cup“ mit Siegerpokal, [Link zum Bericht] … ToDo

pexels-pavel-danilyuk-8111307.jpg